Angebote für:

Direkt zu:

Menü
Das Logo der Martinskantorei

Martinskantorei Möhringen

Die eigene Internetpräsenz der Martinskantorei finden sie hier
Gruppenbild der Martinslkantorei

Die Martinskantorei ist der Chor der Evang. Kirchengemeinde Stuttgart-Möhringen.

Wir gestalten Gottesdienste in allen drei evang. Kirchen in Möhringen und zwei- bis dreimal im Jahr ein Chorkonzert in der Martinskirche. (Passionszeit, Adventskonzert, Sommerserenade mit weltlichen Werken im Freien vor der Martinskirche).

Ca. 80 aktive Sängerinnen und Sänger bilden den Stamm des Chores, bei Singprojekten musizieren bis zu 100 Menschen miteinander.


Tradition heißt:

Nicht die Asche
bewahren, sondern
das Feuer
weitergeben.

Die Martinskantorei wurde 1887 als Kirchenchor der Evang. Kirchengemeinde gegründet und feiert 2012 das 125-jährige Jubiläum.

Im Jahr 1987 wurde der Kirchenchor in "Martinskantorei" umbenannt. Diese Namensänderung beinhaltete eine verstärkte Zukunftsorientierung. Für uns heißt das, dass wir gerne auf unsere Traditionen zurückblicken und diese bewahren wollen, aber den Wandel der Zeit und der musikalischen Arbeit im Blick haben.



Eine Kopie eines Bach-Manuskirpts


Unser Anspruch ist es, gerade im Umfeld der Großstadt Stuttgart, die als die deutsche Chorhauptstadt gilt, Kirchenmusik auf hohem Niveau zu gestalten.

Im Laufe der Jahre haben verschiedene Chorleiterinnen und Chorleiter die Martinskantorei dirigiert. Sie alle haben dazu beigetragen, dass der Chor sich stetig weiterentwickelt hat und auch für junge Menschen attraktiv ist.

Derzeitiger Chorleiter ist der Kantor Leonhard Völlm.



Diese großen Werke der Kirchenmusik wurden bereits aufgeführt:

  • Johannespassion von Johann Sebastian Bach,
  • Weihnachtsoratorium I – VI von Johann Sebastian Bach,
  • Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart,
  • Theresienmesse von Joseph Haydn,
  • Miriam Siegesgesang von Franz Schubert,
  • Messias von Georg Friedrich Händel,
  • Markuspassion von Johann Sebastian Bach,
um nur die wichtigsten zu nennen.

Bei Ausflügen in die weltliche Chormusik:

  • Carmina burana von Carl Orff (optisch ausgestaltet mit einer effektreichen Lightshow)
  • Liebesliederwalzer von Johannes Brahms
  • Zigeunerlieder von Robert Schumann

Und wir haben noch viel vor.

Plakat Rossini


Eine Aufnahme während der Aufführung der Carmina Burana in Helmstedt

Foto: Bei der Aufführung der Carmina burana unterstützte die Martinskantorei den Helmstedter Knabenchor und steuerte die Lightshow bei. Die Aufführung wurde von Publikum und Presse hoch gelobt.




Chororganisation:

Eine gewählte Chorvertretung vertritt die Kantorei nach innen und außen.

Chorsprecherin ist Anja Neidhardt:

Neben den musikalischen Interessen der Chormitglieder wird die Gemeinschaft auch außerhalb der Chorarbeit gepflegt.

Aktives:

Beim jährlichen Chorausflug sind die Familien der Chormitglieder dabei.

Mitarbeit bei Veranstaltungen der Kirchengemeinde und der bürgerlichen Gemeinde dient nicht nur dem Gemeinwohl, sondern stiftet auch Gemeinsamkeit im Chor. (z.B. Christkindlesmarkt, große Jubiläen )

Die Martinskantorei macht einen Ausflug mit den Familien


Martinskantorei bei der Probe

Proben:

Die Kantorei probt montags um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum Martinskirche, Oberdorfplatz 14 (außer in den Schulferien). Vor großen Aufführungen proben wir auch mal am Freitag Abend und Samstag.

Einmal im Jahr verbringen wir ein Probenwochenende auswärts. Durch Stimmbildung verbessern wir den Chorklang und lernen mit unserer Stimme umzugehen.

Beim Einstudieren großer Werke arbeiten wir mit Einzelstimmproben. Jede Stimme probt für sich unter Anleitung des/der Stimmführers/in.

Neue Sängerinnen und (vor allem) Sänger sind uns herzlich willkommen.

Informieren Sie sich bei Kantor Leonhard Völlm,

Chorsprecherin Anja Neidhardt,

oder bei einem Chormitglied, das Sie kennen.