Angebote für:

Direkt zu:

Menü

Treff am Turm

Programm zweite Semester 2017

Deckblatt Treff am Turm-Programm

Liebe Interessenten unseres Bildungsangebots »Treff am Turm«,

unser Programm für den Herbst 2017 liegt vor. Trotz der kurzen Zeitspanne im Herbst von de facto gerade mal 2½ Monaten hoffen wir, auch diesmal ein paar Leckerbissen für Sie bereit zu halten. Normalerweise bieten wir im Frühjahr ein besonderes Schwerpunktthema an, aber für diesen Herbst hat es sich ergeben, dass sich unsere Angebotsideen stark in Richtung Frieden bewegten. Da die Gemeinde Sonnenberg seit vielen Jahren die Friedensdekade für den gesamten Distrikt plant und organisiert, legte sich eine Zusammenarbeit hier nahe. Das Ergebnis ist nun ein gemeinsames Programm für die Friedensdekade, bei dem nach wie vor viele Veranstaltungen in Sonnenberg, aber auch einige in Möhringen stattfinden bzw. von dort aus organisiert und verantwortet werden. Im nachfolgenden Programmheft finden Sie eine Übersicht über das Gesamtprogramm; die speziell von Möhringen verantworteten Veranstaltungen werden dann im Folgenden noch näher beschrieben. So hoffen wir, damit distriktweit ein wenig den Blick für dieses leider unverändert aktuelle Thema schärfen zu können.

Mit dem einen oder anderen Angebot knüpfen wir auch an vorhergehende an; so führen wir z.B. die Reihe über Fragen nicht zuletzt seelischer Gesundheit fort mit einem Vortrag zum Thema »Essstörungen«.

Ansonsten hoffen wir wieder, ein ausgewogenes Angebot für Körper und Geist für Sie bereit zu halten, von Regelmäßigem und Einmaligem, für Anspruchsvolle und Anspruchslose, die z.B. »nur« Entspannung suchen (was ebenso wichtig ist).

Noch eine Bitte hätte ich an Sie alle als Interessenten: Bitte beachten Sie in jedem Fall die angegebenen Anmeldetermine und melden Sie sich – in Ihrem eigenen Interesse! – rechtzeitig an. Manchmal hat uns in den letzten Semestern die Bitte erreicht, eine Ausnahme zu machen bzw. einfach mal beim ersten Mal reinschnuppern und erst dann entscheiden zu dürfen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass der Verwaltungsaufwand dann ins Unzumutbare wächst. Außerdem benötigen wir für unsere Kurse eine gewisse Planungssicherheit. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, wenn wir ab sofort konsequent nach den auf der Innenseite des Umschlags beschriebenen Regeln verfahren. Das bedeutet: Zu wenig ist zu wenig und zu spät ist zu spät, und Kurse, für die zum angegebenen Stichtag nicht die ausreichende Zahl an Anmeldungen eingegangen ist, müssen leider abgesagt werden. Natürlich wünschen wir uns das Gegenteil und freuen uns, wenn dies möglichst nirgendwo der Fall sein muss!

In diesem Sinne grüßt Sie, in der Hoffnung, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung persönlich zu treffen, auch im Namen des Treff-am-Turm-Beirats,

Ihr Pfarrer
Dr. Winfried Maier-Revoredo



Alle Kurse im Überblick